Carsten Hölscher

Carsten (1969) ist Jazz/Pop-Bassist (Kontrabass und E-Bass) und stammt gebürtig aus Billerbeck. Er studierte an den Musikhochschulen Enschede, Arnheim und Zwolle, wo er ein Studium für Jazz und Popularmusik absolvierte. Er erhielt Unterricht bei Jazzgrößen wie Ruud Ouwdehand, Wilbrand Meischke und Davy De Wit und besuchte Masterclasses bei Hein van de Gein und Berkley in Germany.
2002 schloss er seine Ausbildung mit der künstlerischen Reifeprüfung ab.

2005 baute er sein eigenes Aufnahmestudio, das Nightsky Studio und sammelt seitdem Erfahrungen als Musikproduzent, Arrangeur, Toningenieur und Mixing engineer. 2006 gründete er das Label Lielow Records. Carstens musikalische Interessen reichen von Jazz, Funk, Soul, Rock und Pop bis zu moderner Klassik und Filmmusik. Er ist weiterhin als Musiker, Komponist und Instrumentallehrer tätig, spielt in verschiedenen Bands und ist regelmäßig bei Auftritten im In- und Ausland zu hören.

Carsten Hölscher
Menü